Hi zusammen,

mir ist heute bei ca. 170km/h der Schlauch von der Kraftstoffrücklaufleitung abgesprungen. Nachdem ich auf dem Standstreifen angehalten habe, konnte ich den Schlauch wieder reinstöpseln. Mir ist außerdem aufgefallen das die drei Stecker von den Injektoren so ca. 5mm hoch stehen (siehe Bild).
IMG_6807.jpg
Kann mir jemand verraten was das war? Injektoren verstopft? Laut VCDS gibt es keine Fehler im Motorbereich. Motorkontrollleuchte hat nicht geleuchtet.

Ich fahre einen TII, 7P, Motor CRCA, Baujahr 2011, 245PS, 192tkm.

Gruß Ryuken