Touareg
Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: Felgenbolzen lassen sich nicht mehr lösen

  1. #1
    Hospitant

    Registriert seit
    21.11.2017
    Ort
    Remagen
    Beiträge
    9

    Standard Felgenbolzen lassen sich nicht mehr lösen

    Hallo,

    ich versuche an meinem Touareg 7P 4.2 TDI die Winterreifen zu wechseln. Er hat kodierte Radbolzen. Zwei Räder habe ich wechseln können. Bei zwei weiteren Rädern greift das Felgenschloss nicht mehr. Ich kann die kodierten Bolzen nicht lösen. Ich war schon bei Vergölst. Die haben versucht, eine Mutter auf den kodierten Bolzen zu schweißen. Die aufgeschweißte Mutter ist aber beim Lösen auch abgerissen. Vergölst bat mich, VW aufzusuchen. Der VW Händler hat es mit dem Schlagschrauber und einem eigenen Felgenschloss versucht. Aber sie haben sich nur ihr Felgenschloss zerstört. VW hat keine Idee mehr. Vergölst sagt, dass man als letztes Mittel die beiden Felgen mit dem Trennschleifer herunterflexen muss. Es sind die 8x18H2 ET 53 Alufelgen Karakum. Gibt es dazu noch andere Ideen ?

    Kann man in die Radbolzen bohren und einen linksgreifenden Schraubenlöser einsetzen ? Kann man einen gekröpften 192er oder 20er Ringschlüssel aufschweißen ? Was kann in der Nabe kaputtgehen, wenn diese durch intensives Schweißen zu heiß wird ?

    Danke für ein paar Tipps

    Gruß

    Peter
    Geändert von rebell21 (26. Apr. 2019 um 12:01 Uhr)

  2. #2
    Hospitant

    Registriert seit
    21.11.2017
    Ort
    Remagen
    Beiträge
    9

    Standard Radbolzen lassen sich nicht mehr lösen - kodiertes Felgenschloss greift nicht

    Hallo,

    ich versuche an meinem Touareg 7P 4.2 TDI die Winterreifen zu wechseln. Er hat kodierte Radbolzen. Zwei Räder habe ich wechseln können. Bei zwei weiteren Rädern greift das Felgenschloss nicht mehr. Ich kann die kodierten Bolzen nicht lösen. Ich war schon bei Vergölst. Die haben versucht, eine Mutter auf den kodierten Bolzen zu schweißen. Die aufgeschweißte Mutter ist aber beim Lösen auch abgerissen. Vergölst bat mich, VW aufzusuchen. Der VW Händler hat es mit dem Schlagschrauber und einem eigenen Felgenschloss versucht. Aber sie haben sich nur ihr Felgenschloss zerstört. VW hat keine Idee mehr. Vergölst sagt, dass man als letztes Mittel die beiden Felgen mit dem Trennschleifer herunterflexen muss. Es sind die 8x18H2 ET 53 Alufelgen Karakum. Gibt es dazu noch andere Ideen ?

    Kann man in die Radbolzen bohren und einen linksgreifenden Schraubenlöser einsetzen ? Kann man einen gekröpften 192er oder 20er Ringschlüssel aufschweißen ? Was kann in der Nabe kaputtgehen, wenn diese durch intensives Schweißen zu heiß wird ?

    Danke für ein paar Tipps

    Gruß

    Peter

  3. #3
    MÄZEN und abtrünniger Judas Guru** Avatar von Arndt

    Registriert seit
    24.09.2004
    Ort
    Essen
    Alter
    57
    Beiträge
    6.355

    Standard AW: Felgenbolzen lassen sich nicht mehr lösen

    Hallo Peter,

    die Nabe wird durch die bisherigen Aktionen eh schon in Mitleidenschaft gezogen sein. Wenn Du noch mehr schweisst kann auch das Radlager (und sein Fett) in Mitleidenschaft gezogen werden.

    Wenn es mit den bisherigen Mitteln nicht auf bekommen hast, dann hilft auch kein Ausdreher. Wenn der auch abreisst, dann kann Du den Bolzen nicht mehr weiter ausbohren, da zu hart. Dann schmeisst Du Felge und Radaufnahme weg.

    Ich würde das Gnaze über Tage mit WD40 oder anderem Rostlöser einsauen. Hier gilt: Was lange währt, wird endlich gut. Und: Viel hilft viel.
    Leerzeile
    Gruß
    Arndt

  4. #4
    Administrator Guru** Avatar von coala

    Registriert seit
    01.10.2005
    Ort
    Freising
    Alter
    42
    Beiträge
    6.856

    Standard AW: Felgenbolzen lassen sich nicht mehr lösen

    Servus Peter,

    Loch bohren und mit Linksausdreher versuchen, die "Lösung" mit den Felgen abflexen ist ja *hust* nicht so sonderlich wirtschaftlich. Die Linksausdreher haben halt das Problem, dass sie gerne die Schraube aufspreizen und dann selbst irgendwann wegen Überlastung abreißen. Würde das vorsichtig und stufenweise mit dem Bohrdurchmesser versuchen um das Gewinde in der Nabe nicht zu tangieren. In aller Regel geht das dann schon mit zunehmenden Durchmesser des Ausdrehers. Einen Versuch ist es sicher wert.

    Grüße
    Robert

  5. #5
    Administrator Guru** Avatar von coala

    Registriert seit
    01.10.2005
    Ort
    Freising
    Alter
    42
    Beiträge
    6.856

    Standard AW: Felgenbolzen lassen sich nicht mehr lösen

    Zitat Zitat von Arndt Beitrag anzeigen
    [...] Ich würde das Gnaze über Tage mit WD40 oder anderem Rostlöser einsauen. Hier gilt: Was lange währt, wird endlich gut. Und: Viel hilft viel.
    Servus Arndt,

    der Gedanke an sich ist schon gut, nur kommst du nicht an des Pudels Kern, nämlich das Gewinde, ran. Vorne sitzt der Konus der Radschraube drauf, im Bereich der Auflagefläche Felgeninnenseite zur Radnabe dichten diese Oberflächen vollständig ab. Wir daher schwierig...

    Grüße
    Robert

  6. #6
    Administrator Guru** Avatar von coala

    Registriert seit
    01.10.2005
    Ort
    Freising
    Alter
    42
    Beiträge
    6.856

    Standard AW: Felgenbolzen lassen sich nicht mehr lösen

    @Peter: Themen zusammengeführt. Ein Thema zum Problem ist ausreichend, wird sonst unübersichtlich wenn das getrennt diskutiert wird.

    Grüße
    Robert

  7. #7
    Hospitant

    Registriert seit
    21.11.2017
    Ort
    Remagen
    Beiträge
    9

    Standard AW: Felgenbolzen lassen sich nicht mehr lösen

    Hallo,

    Danke für die Tipps, sorry für das Crossposten.

    Ich habe gerade im Internet folgenden Artikel gefunden

    https://hansewerkzeug.shop/fahrwerk/...zen-lugdriller

    Hat jemand Erfahrung damit ?


    Außerdem

    https://hansewerkzeug.shop/fahrwerk/...lgenschloesser

    Hat damit jemand Erfahrung

    Gruß
    Peter
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #8
    Administrator Guru** Avatar von coala

    Registriert seit
    01.10.2005
    Ort
    Freising
    Alter
    42
    Beiträge
    6.856

    Standard AW: Felgenbolzen lassen sich nicht mehr lösen

    Servus Peter,

    der "1/2" Spezial-Steckschlüssel für Felgenschlösser" erscheint mir durchaus interessant. Passt jetzt nicht ganz hierher, aber ich habe mir schon öfters überlegt, ob Felgendiebe nicht eine Art "Polenschlüssel" für gesicherte Räder haben, oder tatsächlich je Marke einen vollständigen Satz passender Einsätze für die Radschlösser mitführen . Ideal wäre jetzt ein Spezialist aus dem Räderklau-Gewerbe, der würde dein Problem sicher kurzfristig lösen .

    Grüße
    Robert

  9. #9
    MÄZEN und abtrünniger Judas Guru** Avatar von Arndt

    Registriert seit
    24.09.2004
    Ort
    Essen
    Alter
    57
    Beiträge
    6.355

    Standard AW: Felgenbolzen lassen sich nicht mehr lösen

    Zitat Zitat von coala Beitrag anzeigen
    Ideal wäre jetzt ein Spezialist aus dem Räderklau-Gewerbe, der würde dein Problem sicher kurzfristig lösen .
    Meinst Du jetzt er soll die Anfrage mal bei Touareg-Freunde.PL oder Motortalk.RU stellen?
    Leerzeile
    Gruß
    Arndt

  10. #10
    Administrator Guru** Avatar von coala

    Registriert seit
    01.10.2005
    Ort
    Freising
    Alter
    42
    Beiträge
    6.856

    Standard AW: Felgenbolzen lassen sich nicht mehr lösen

    Zitat Zitat von Arndt Beitrag anzeigen
    Meinst Du jetzt er soll die Anfrage mal bei Touareg-Freunde.PL oder Motortalk.RU stellen?
    Off-Topic:
    ICH hab' nix gesagt! Ja gut, ohne Bezug auf unser Forum dann aber


    Grüße
    Robert

  11. #11
    Meister Avatar von Gorilla

    Registriert seit
    05.08.2010
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    311

    Standard AW: Felgenbolzen lassen sich nicht mehr lösen

    Moin,

    Es wäre zwar ne supergünstige Lösung falls es funktioniert...

    Aber vielleicht kann man mit einer Universal Nuss das Felgenschloss lösen...

    Vielleicht ist es auch möglich mit einem Multifunktionswerkzeug das Felgenschloss etwas eckiger zu bearbeiten um es dann mit der Universal Nuss besser zu greifen.

  12. #12
    Ober Meister

    Registriert seit
    15.06.2010
    Ort
    nahe Frankfurt
    Beiträge
    411

    Standard AW: Felgenbolzen lassen sich nicht mehr lösen

    ...wie wäre es mit klassischem ausbohren?

    dann ist die Felge (unzerstört) schon mal runter. durch die Wärme beim bohren lockert sich häufig das Gewinde, das dann auch nicht mehr auf Zug belastet ist.
    dann WD40 für ein paar Tage, Linksausdreher oder Mutter aufschweißen.

    Wenn das alles nicht klappt, kann man ohne Felge aber auf jeden Fall besser die Nabe demontieren..

    Viel Erfolg

    Achim

  13. #13
    Hospitant

    Registriert seit
    21.11.2017
    Ort
    Remagen
    Beiträge
    9

    Standard AW: Felgenbolzen lassen sich nicht mehr lösen

    Hallo,

    Es ist gelungen.

    Ich habe mit einem Kobaltbohrer 4 mm (HSS-Co8) den Ring um den Bolzenkopf angebohrt (vorher angekörnt) und dann mit einem kleinen Meissel gesprengt. Ein Kobaltbohrer ist erforderlich, normale HSS werden stumpf. Der Kobaltbohrer ist messerscharf und kristallhart. Er schneidet in den Bolzen wie in Butter (Drehzahl Bohrmaschine gering 200 rpm , Schneidöl)


    Dann konnte ich den Kopf mit der Spezialnuss greifen. Die Nuss zieht sich links gedreht auf den Kopf des Bolzens und zieht immer härter

    https://hansewerkzeug.shop/.../...sc...schloesser?...

    Anleitung dazu in Russisch ()


    https://www.youtube.com/watch?v=nxMhA2DeifE

    Der lokale VW Händler hat den Offenbarungseid geleistet (Originalton Werkstattmeister VAG "Wir wissen nun auch nicht mehr weiter. Wir brauchen das Auto jetzt einen ganzen Tag in der Werkstatt. Wird sicher 600 € kosten und wir übernehmen keine Garantie, dass es klappt und dass wir Schäden an Felge und Radlager vermeiden können").

    Das kann mir eigentlich keiner erzählen, dass die nicht wissen wie man ein Felgenschloss knackt. Ich habe jedenfalls jetzt das Wissen und teile es gerne hier.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  14. #14
    MÄZEN Praktikant

    Registriert seit
    09.11.2015
    Ort
    Unterschleissheim
    Beiträge
    21

    Standard AW: Felgenbolzen lassen sich nicht mehr lösen

    Die Fotos hier sind besser als im Thread auf Motor Talk . Danke für die Lösung, beim letzten Wechsel haben bei meinem Dicken die Schlösser auch ein bisschen gezickt, vielleicht sollte ich die vorsorglich austauschen, Deinen Kampf brauche ich jetzt nicht wirklich
    Geändert von Twingoli (29. Apr. 2019 um 21:39 Uhr)

  15. #15
    MÄZEN Geselle

    Registriert seit
    22.02.2016
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    104

    Standard AW: Felgenbolzen lassen sich nicht mehr lösen

    Löst ihr die Schlösser mit dem Schlagschrauber oder mit einer Ratsche. Ich hatte vor Jahren Probleme mit den Schlössern am A6. Der örtliche Reifenspezi hat mir dann erklärt, dass er generell keine Felgenschlösser mit dem Schlagschrauber löst, da diese dabei wohl immer mal kaputt gehen und sich dann nur schwer lösen lassen. Seither bestehe ich beim Wechsel auf das lösen mittels Ratsche.

  16. #16
    Geselle Avatar von Goka

    Registriert seit
    23.07.2011
    Ort
    NRW
    Alter
    56
    Beiträge
    193

    Standard AW: Felgenbolzen lassen sich nicht mehr lösen

    Ich hatte auch mal das Problem - mit Ratsche keine Chance, kippt immer aus dem Schloss - bei VW mit dem Schlagschrauber zunächst keine Bewegung - dann kam ein Kollege aus dem Nutzfahrzeugbereich mit einem grösseren Schlagschrauber - nach 5 Versuchen dann die (Er) Lösung.
    Gruss Goka

  17. #17
    Auszubildender

    Registriert seit
    06.12.2015
    Ort
    Rüsselsheim
    Alter
    34
    Beiträge
    50

    Standard AW: Felgenbolzen lassen sich nicht mehr lösen

    Ich hatte das Problem auch schon..... Mit der Ratsche keine Chance, da so viel Druck nötig war dass der Kopf immer abgekippt ist. Bei VW ging es nach viel hin und her mit dem Schlagschrauber auf (da bin ich mit 2 Sommer und 2 Winterreifen hingefahren ). Hab mir dann gleich 4 normale Radbolzen geben lassen und meine Schlösser entsorgt.

  18. #18
    TF-Ausbilder Avatar von Janni

    Registriert seit
    28.06.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    48
    Beiträge
    1.057

    Standard AW: Felgenbolzen lassen sich nicht mehr lösen

    Auf Anraten meiner Reifenwechselbude wurden meine Felgenschlösser auch vorsorglich entsorgt!
    Grüße Janni

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Handschuhfachdeckel lässt sich nicht mehr öffnen
    Von Edelpreiss im Forum Karosserie / Innenausstattung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07. Nov. 2018, 23:07
  2. Türen vorne lassen sich nach Türgriffausbau nicht mehr öffnen
    Von Waterboy im Forum Karosserie / Innenausstattung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13. Jul. 2014, 12:39
  3. RNS2 gibt keinen Ton mehr von sich und schaltet sich nicht mehr ab
    Von holgics im Forum Multimedia / Navigation / MP3-Player
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09. Sep. 2011, 18:47
  4. Warum lassen sich die hinteren Seitenfenster nicht ganz nach unten fahren.
    Von Vespa im Forum Karosserie / Innenausstattung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27. Jun. 2006, 08:12
  5. Heckfenster lässt sich nicht mehr öffnen ...
    Von hok4711 im Forum Elektronik / Elektrik / Steuergeräte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01. Jun. 2005, 07:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •